Neuer Artikel wurde in den Warenkorb gelegt
Weiter Einkaufen Zur Kasse gehen
Schlafende Hunde: Berühmte Menschen und ihre Haustiere - zehn Liebesgeschichten
Buch (Gebundene Ausgabe)
sofort lieferbar
 % SALE % 
Preis  16,75 €
inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb
Beschreibung
Wer einen Menschen verstehen will, sollte seinen Hund kennen. Es gibt prominente Menschen, über die man alles zu wissen glaubt - doch das stimmt erst dann, wenn man auch die Geschichten über ihre Hunde kennt, die sie liebten und denen ... weiterlesen

Wer einen Menschen verstehen will, sollte seinen Hund kennen.

Es gibt prominente Menschen, über die man alles zu wissen glaubt - doch das stimmt erst dann, wenn man auch die Geschichten über ihre Hunde kennt, die sie liebten und denen sie sich von einer anderen, bislang unbekannten Seite zeigen. »Schlafende Hunde« erzählt diese Geschichten. Von Winston Churchill, der zwar oft als bärbeißige Bulldogge karikiert wird - privat aber gern mit flauschigen Pudeln schmuste, die er der Einfachkeit halber durchnummerierte. Von Picasso, der über seinen geliebten Dackel Lump sagte, er sei weder Hund noch Mensch, sondern »wirklich jemand anderes«. Von Sigmund Freud, der nicht nur die Psychoanalyse, sondern auch den Therapiehund erfand, und von Großmäzenin Peggy Guggenheim, die sich neben ihren 14 Schoßterriern begraben ließ. Im Leben der Prominenten, das so lückenlos ausgeleuchtet scheint, sind die Hunde, die sie begleiten, in der oberflächlichen Wahrnehmung oft nur niedliche Statisten und Foto-Requisiten. Tatsächlich spielen sie für ihre Besitzer meist nicht weniger als eine existenzielle Rolle: als Tröster der ewig Enttäuschten und als unblendbare, einzig ehrliche Gefährten in einer Welt voller Bücklinge. Bei ihren Recherchen für »Schlafende Hunde« las Anja Rützel die rührenden Vermissungsbriefe, die Richard Wagner aus dem Exil an Frau Minna schickte und in denen er sich mehr nach seinem Hund Peps als nach seiner Angetrauten sehnt. Sie suchte - und fand - das Grab von Susan, des ersten Corgis von Queen Elizabeth II., den sie damals sogar mit auf Hochzeitsreise nahm und von der alle über 30 Corgis abstammen, die die Queen in ihrem Leben besaß.

Weniger lesen
Produktdetails
Medium Gebundene Ausgabe
Seitenzahl 272
Erscheinungsdatum 2020-03-05
Veröffentlichungsdatum 2020-03-05
Edition 1.
Herausgeber Kiepenheuer&Witsch
EAN / ISBN-13: 9783462052329

Die gelieferte Auflage kann ggf. abweichen.

Bei Amazon kaufen
Sicher bestellen
  • Geprüfter Onlineshop mit Käuferschutz durch Trusted Shops
  • Geprüfter Gebrauchtware
  • Sichere Datenübertragung
Zahlungsarten
Versand
Zur Desktop-Version der Webseite
medimops verwendet Cookies und ähnliche Technologien, um Ihre Geräte- und Browsereinstellungen nachzuvollziehen. Dies ist in vielen Fällen notwendig zur Sicherstellung und Verbesserung der Funktionalität der Website. Außerdem analysieren wir mit diesen Technologien die Nutzung unserer Webseite und können Ihnen personalisierte Werbung bereitstellen. Bitte besuchen Sie unsere Datenschutzerklärung für weitere Informationen. Ihre Einstellungen können Sie individuell anpassen. Diese Informationen speichern wir in einem Cookie. Impressum | Datenschutzerklärung weiterlesen
Einstellungen
Alle akzeptieren