Neuer Artikel wurde in den Warenkorb gelegt
Weiter Einkaufen Zur Kasse gehen
Star Trek - Next Generation/Season 7 [Blu-ray]
Film (Blu-ray)
ausverkauft
 % SALE % 
inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten
Beschreibung
7.01 Angriff der Borg, Teil 2 (Descent, Part II) Auf der Suche nach Data sind Picard, Geordi und Troi von Borg unter der Führung von Lore gefangen genommen worden. Wie sich herausstellt, hat sich auch Data seinem Bruder angeschlossen. ... weiterlesen

7.01 Angriff der Borg, Teil 2 (Descent, Part II)

Auf der Suche nach Data sind Picard, Geordi und Troi von Borg unter der Führung von Lore gefangen genommen worden. Wie sich herausstellt, hat sich auch Data seinem Bruder angeschlossen. Lore berichtet Picard, wie es dazu kam, dass die Borg sich mit ihm zusammentaten...



7.02 Indiskretionen (Liaisons)

Die Enterprise befindet sich auf einer kulturellen Austauschmission zwischen dem lyaaranischen Volk und der Föderation. Während Picard zu ihrer Heimatwelt gebracht werden soll, um den dortigen Regierungschef kennen zulernen, kommen zwei lyaaranische Botschafter auf die Enterprise.
Während Botschafter Loquel von Troi, die ihn für die Zeit seines Besuches betreuen soll, zu seinem Quartier gebracht wird, kommt es zu einem ersten kleineren Zwischenfall...



7.03 Das Interface (Interface)

Die Enterprise befindet sich auf einer Rettungsmission, um dem Forschungsschiff Raman in Raumnot beizustehen. Von den sieben Besatzungsmitgliedern an Bord der Raman sind aufgrund von Interferenzen keine Lebenszeichen zu erhalten. Deshalb soll eine Sonde eingesetzt werden, die
über ein Interface an Geordis Visor-Rezeptoren und Sensoren in einem dazugehörigen Anzug, den Geordi trägt, gekoppelt ist. Zwischenzeitlich erfährt Picard, daß die Hera, ein Sternenflottenschiff, das von Geordis Mutter befehligt wird, seit vier Tagen im Einsatz vermisst wird...



7.04 Der Schachzug, Teil 1 (Gambit, Part I)

Riker, Worf, Troi und Dr. Crusher befragen in Verkleidung die Gäste einer Alien-Bar nach dem von hier verschwundenen Captain Picard. Sie erhalten von einem Augenzeugen eine schreckliche Information: Jean-Luc wurde getötet !..



7.05 Der Schachzug, Teil 2 (Gambit, Part II)

Als ein verbissen nach Gerechtigkeit sinnender Commander Riker die Spur der Mörder aufnimmt, fällt er in die Hände skrupelloser Schmuggler. An Bord ihres Schiffes lernt er ein besonders aggressives Mannschaftsmitglied kennen - Picard. Dessen erster Vorschlag: Riker töten...



7.06 Traumanalyse (Phantasms)

Data geht einen Korridor der Enterprise entlang und begegnet Geordi, der ihm mitteilt, daß der neue Warpkern getestet werden solle. Zur Vorbereitung müsse noch eine Plasmaleitung installiert werden. Data geht weiter den Korridor entlang und trifft an einer Gabelung drei Minenarbeiter,
die ein Loch in die Korridorwand schlagen. Plötzlich stößt Data einen schrillen Ton aus, woraufhin die Arbeiter ihn angreifen und auseinanderreißen. In diesem Moment wacht Data in seinem Quartier auf...



7.07 Ort der Finsternis (Dark page)

Die Enterprise hat eine Delegation der Careb an Bord genommen, einer telepathischen Rasse, die nicht der gesprochenen Sprache mächtig ist. Da sie der Föderation beitreten wollen, lassen sie sich von Lwaxana Troi in der Verwendung gesprochener Sprache unterweisen. Auf dem Empfang
zeigt sie erste Anzeichen, daß mit ihr etwas nicht in Ordnung ist...



7.08 Kontakte (Attached)

Die Enterprise befindet sich im Orbit um Kes/Prek 3, um den Antrag der Kes auf assoziierte Mitgliedschaft in der Föderation zu bewerten. Picard und Dr. Crusher werden auf dem Planeten erwartet. Worf hat alles für den Transport vorbereitet, und der Beamvorgang geht anscheinend
problemlos vonstatten. Es stellt sich jedoch heraus, dass die Beiden nicht an den vorgegebenen Koordinaten angelangt sind...



7.09 Die Raumkatastrophe (Force of nature)

Die Enterprise untersucht das Verschwinden des Transportschiffs Fleming im Hekaras-Korridor. Seit vier Tagen gibt es keinen Kontakt zu diesem Schiff. In dem Sektor, in dem die Fleming verschwand, ist der Hekaras-Korridor die einzige Route, in dem eine sichere Fortbewegung mit
Warpgeschwindigkeit möglich ist, da außerhalb dieses Korridors ungewöhnlich dichte Tetryonfelder die Navigation erschweren...



7.10 Soongs Vermächtnis (Inheritance)

Die Enterprise ist gebeten worden, auf Atreius IV dabei zu helfen, eine Naturkatastrophe abzuwenden. Der geschmolzene Kern des Planeten kühlt sich seit einiger Zeit ab und hat nun sogar begonnen, sich zu verhärten. Zwei Geologen des Planeten, Dr. Juliana Tainer und ihr Ehemann, sind
an Bord gekommen, um die Lage zu besprechen und eine Lösung zu finden...



7.11 Parallelen (Parallels)

Worf kehrt mit dem Shuttle Curie von einem Wettkampf, bei dem er den Meistertitel gewonnen hat, auf die Enterprise zurück. Dort angekommen unterrichtet ihn Riker von ihrem Auftrag, einen Datenübertragungsausfall der Argus-Phalanx zu untersuchen. Worf ist nicht bei der Sache, da er
befürchtet, daß die anderen anlässlich seines Geburtstages eine Party organisiert haben. Seine Vermutung wird bestätigt, als er in seinem Quartier von den anderen erwartet wird. Bei der folgenden Feier wird es Worf plötzlich schwindelig und er stellt fest, dass sich die Dinge um ihn herum
verändern...



7.12 Das Pegasus-Projekt (The Pegasus)

Die Enterprise erhält den Auftrag, sich mit der Crazy Horse zu treffen, um von ihr jemanden vom Sternenflotten-Geheimdienst zu übernehmen. Riker reagiert sehr überrascht und nicht unbedingt erfreut, als dieser an Bord kommt, da es sich um seinen ersten Kommandanten von der
Pegasus handelt, Admiral Eric Pressman. Dieser erklärt, daß Wrackteile der Pegasus, die vor zwölf Jahren anscheinend völlig zerstört wurde, von Romulanern gefunden wurden. Nun soll die Enterprise versuchen, vor den Romulanern die Pegasus zu finden und zu bergen oder, wenn das
nicht möglich ist, zu zerstören...



7.13 Die oberste Direktive (Homeward)

Die Enterprise reagiert auf einen Notruf von Worfs Pflegebruder Nikolai Rozhenko, der als Kulturbeobachter auf Boral II stationiert ist. Die Atmosphäre wird sich innerhalb der nächsten 48 Stunden auflösen. Da Worf seinen Bruder auf dem Planeten nicht erreichen kann, bittet Worf darum,
hinunter beamen zu dürfen, um dort nach seinem Bruder zu suchen. Da die Boralaner ein Volk auf der untersten technischen Entwicklungsstufe sind, wird Worf operativ äußerlich an sie angepaßt...



7.14 Ronin (Sub rosa)

Bei der Beerdigung ihrer Großmutter, die als Heilerin in einer schottischen Kolonie auf Kaldos lebte, bemerkt Beverly einen unbekannten Mann. Zur gleichen Zeit untersucht die Enterprise merkwürdige Fehlfunktionen der planetaren Wetterkontrollstation, durch die Stürme und heftige
Gewitter ausgelöst werden...



7.15 Beförderungen (Lower decks)

Vier junge Offiziersanwärter hoffen auf eine Beförderung. Unter ihnen ist Fähnrich Sito, die auf der Akademie zur Nova-Staffel gehört hatte, deren illegales Flugmanöver zum Tod eines Kadetten führte. Picard wählt Sito nach einigen Tests für eine Geheimmission aus, bei der sie einen
Cardassianer, der als Spion für die Sternenflotte arbeitet und wichtige Informationen überbracht hat, zurück in cardassianisches Gebiet begleiten soll...



7.16 Radioaktiv (Thine own self)

Data erhält den Auftrag, radioaktives Material aus einer auf dem Planeten Bakron IV abgestürzten Deep Space-Sonde zu bergen. Dabei kommt es zu einem Energiestoß, durch den Datas positronische Speicherbänke überlastet werden. Er verliert das Gedächtnis...



7.17 Der Komet (Masks)

Die Enterprise begegnet einem aus der Bahn geratenen Kometen, der vermutlich seit 87 Millionen Jahren unterwegs ist und aus dem Darsay-System stammen könnte. Bei einer Sensorabtastung kommt es zu unerklärlichen Interferenzen. Scheinbar unabhängig davon formt Data eine
seltsame Maske aus Ton, und Troi entdeckt ein merkwürdiges Artefakt in ihrem Quartier. Kurz darauf kommt es zu den ersten Fehlfunktionen...



7.18 Der Fall "Utopia Planitia" (Eye of the beholder)

Lieutenant Dan Kwan begeht Selbstmord, indem er in das Kraftfeld des Plasmainjektors springt. Troi und Worf führen eine Untersuchung durch, um die Ursachen für seine Tat herauszufinden. Weder seine Freundin, noch seine Vorgesetzte können sich seinen Selbstmord erklären. Troi, die
Nachforschungen im Kontrollraum durchführt, erlebt plötzlich unerklärliche Gefühle von Angst, Ärger und Panik...



7.19 Genesis (Genesis)

Dr. Crusher injiziert Barclay mit einer T-Zelle, um so eine recht harmlose Grippeerkrankung zu bekämpfen. Was sie nicht ahnen kann, ist, dass durch diese Zelle nicht wie geplant nur ein Gen sondern sämtliche Gene aktiviert werden, auch die, in denen seit Jahrtausenden nicht mehr benutzte
Informationen gespeichert sind...



7.20 Am Ende der Reise (Journeys end)

Auf Sternenbasis 310 nimmt die Enterprise Wesley Crusher an Bord, der schon bald ein äußerst destruktives und unhöfliches Verhalten zeigt. Ebenfalls an Bord kommt Flottenadmiral Necheyev, die sich dort mit Picard trifft. Sie berichtet, dass das Grenzabkommen zwischen der Föderation
und den Cardassianern endlich unterzeichnet wurde. Die Grenze und eine entmilitarisierte Zone wurde allerdings so gelegt, dass einige Föderationskolonien nun in cardassianischem Gebiet liegen. Eine dieser Kolonien befindet sich auf Dorwan V. Diese wurde vor 20 Jahren von Indianern
gegründet, die 200 Jahre zuvor ausgewandert waren, um ihre Kultur zu bewahren. Picard erhält den Auftrag, diese Kolonie umzusiedeln...



7.21 Ritus des Aufsteigens (Firstborn)

Worf hat Schwierigkeiten mit Alexander. Der Junge, der sich langsam auf den Ersten Ritus des Aufsteigens, bei dem ein Kind zum Krieger wird, vorbereiten sollte, weigert sich und sagt, er wolle kein Krieger werden. Um Alexander sein klingonisches Erbe näher zubringen, nimmt Worf ihn mit
zu einem klingonischen Fest, das auf einem Außenposten gefeiert wird. Dort wird Worf von mehreren Klingonen angegriffen...



7.22 Boks Vergeltung (Bloodlines)

Die Enterprise begegnet einer unbekannten Sonde, die ein holographisches Signal aussendet, das sich als eine Holographie des Ferengi Bok herausstellt, der vor einigen Jahren versucht hatte, Picard umzubringen, weil er ihn für den Tod seines Sohnes verantwortlich machte. Jetzt
behauptet Bok, dass Picard einen Sohn namens Jason Vigo hat, den der Ferengi töten will...



7.23 Neue Intelligenz (Emergence)

Auf der Enterprise kommt es zu merkwürdigen Fehlfunktionen. Zuerst rast der Orient-Express durch ein Shakespeare-Holodeckprogramm, dann geht das Schiff ohne erkennbaren Grund auf Warpgeschwindigkeit. Geordi stellt allerdings fest, dass das Schiff von einer nicht erkennbaren
Thetafluß-Verzerrung zerrissen worden wäre, wenn es noch länger an seinem Standort verblieben wäre...



7.24 Die Rückkehr von Ro Laren (Preemptive strike)

Ro Laren taucht erneut auf der Enterprise auf. Gleichzeitig greift eine Gruppe von Widerstandskämpfern, die sich Maquis nennen, ein cardassianisches Schiff an. Da dies nur einer von zahlreichen Angriffen ist, ordnet Admiral Nechejev an, dass ein Undercover-Agent in die Bewegung
eingeschleust wird. Ro erhält wegen ihres Trainings, ihrer bajoranischen Herkunft und ihrer früheren Probleme mit der Sternenflotte diesen Auftrag...



7.25 Gestern, Heute, Morgen, Teil 1+2 (All good things, PARTS I&II)

Troi und Worf begegnen auf der Enterprise einem verwirrt wirkenden Picard, der behauptet, er würde vorwärts und rückwärts in der Zeit springen. Er bittet Dr. Crusher, ihn auf Anzeichen des iromodischen Syndroms zu untersuchen, der Krankheit, an der er, wie er in der Zukunft erfährt,
als alter Mann leiden wird. Beverly findet zwar keine Anzeichen der Krankheit, stellt bei Picard aber die Veranlagung dafür fest. Kurz darauf trifft eine Nachricht von Admiral Nakamura ein. Er berichtet, dass die Romulaner 30 Warbirds an der neutralen Zone zusammengezogen hätten, und
dass es eine räumliche Anomalie im Devron-System innerhalb der Zone geben würde, die damit in Zusammenhang stehen könnte. Die Enterprise wird zusammen mit einigen anderen Schiffen dorthin beordert...

Weniger lesen
Produktdetails
Medium Blu-ray
Erscheinungsdatum 2014-12-18
Spieldauer 1100 minutes
Produktionsjahr 1994-01-01
Bildseitenformat 1.33:1
FSK Freigegeben ab 12 Jahren
Herausgeber Paramount Home Entertainment
Format Blu-ray
EAN / ISBN-13: 4010884255485
Bei Amazon kaufen
Sicher bestellen
  • Geprüfter Onlineshop mit Käuferschutz durch Trusted Shops
  • Geprüfter Gebrauchtware
  • Sichere Datenübertragung
Zahlungsarten
Versand
Zur Desktop-Version der Webseite
medimops verwendet Cookies und ähnliche Technologien, um Ihre Geräte- und Browsereinstellungen nachzuvollziehen. Dies ist in vielen Fällen notwendig zur Sicherstellung und Verbesserung der Funktionalität der Website. Außerdem analysieren wir mit diesen Technologien die Nutzung unserer Webseite und können Ihnen personalisierte Werbung bereitstellen. Bitte besuchen Sie unsere Datenschutzerklärung für weitere Informationen. Ihre Einstellungen können Sie individuell anpassen. Diese Informationen speichern wir in einem Cookie. Impressum | Datenschutzerklärung weiterlesen
Einstellungen
Alle akzeptieren