Neuer Artikel wurde in den Warenkorb gelegt
Weiter Einkaufen Zur Kasse gehen
Jochen Missfeldt trifft Wilhelm Raabe. Ein Literaturpreis und seine Folgen
Buch (Gebundene Ausgabe)
ausverkauft
 % SALE % 
inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten
Beschreibung
Der Erz"er Jochen Missfeldt (geb. 1941) war lange Zeit ein Au"nseiter im literarischen Leben Deutschlands. Der ehemalige Starfighterpilot, der heute in Schleswig-Holstein nahe der d"schen Grenze lebt, hat eine ganz eigene episch ... weiterlesen

Der Erz"er Jochen Missfeldt (geb. 1941) war lange Zeit ein Au"nseiter im literarischen Leben Deutschlands. Der ehemalige Starfighterpilot, der heute in Schleswig-Holstein nahe der d"schen Grenze lebt, hat eine ganz eigene episch ausgreifende und zugleich lyrisch verdichtete Erz"sprache entwickelt. In seinen gro"n Romanen "Solsb"ll" und "Gespiegelter Himmel" hat er die Geschichte einiger weniger Familien aus einem norddeutschen Dorf durch das gesamte 20. Jahrhundert verfolgt.
Im Jahr 2002 ist Jochen Missfeldt mit dem traditionsreichen und hoch dotierten Wilhelm Raabe-Literaturpreis, vergeben von der Stadt Braunschweig und DeutschlandRadio, ausgezeichnet worden, ausdr"cklich auch wegen der poetischen Qualit"seiner Sprache, in der sich auch die lyrische K"nnerschaft des Autors spiegelt.
Wie schon in der Publikation "Rainald Goetz trifft Wilhelm Raabe" verfolgt der neue Band zwei Linien: zum einen jene hin zu Wilhelm Raabe und zur denkw"rdigen Geschichte des nach ihm benannten Preises, zum anderen die Linie hinein ins poetische Zentrum des ausgezeichneten Autors Jochen Missfeldt. Dabei treten Verwandtschaften zutage, entstehen "erblendungen und durchaus auch Pointen, aber ebenso Kontraste und harte Schnitte. "Jochen Missfeldt trifft Wilhelm Raabe" ist deshalb mehr als eine Preisdokumentation. Es ist eine publizistische Begegnungsform ganz eigenen Charakters.

Mit Beitr"n von Hubert Winkels, Gert Hoffmann, Ernst Elitz, Hanna Leitgeb, Gerd Biegel, Jochen H"risch, Peter Schanz, Albert von Schirnding und dem Text "Steilk"ste" von Jochen Missfeldt.

Weniger lesen
Produktdetails
Medium Gebundene Ausgabe
Seitenzahl 144
Erscheinungsdatum 2003-08-01
Sprache Deutsch
Edition 1., Aufl.
Herausgeber Wallstein
EAN / ISBN-13: 9783892446798

Die gelieferte Auflage kann ggf. abweichen.

Bei Amazon kaufen
Sicher bestellen
  • Geprüfter Onlineshop mit Käuferschutz durch Trusted Shops
  • Geprüfter Gebrauchtware
  • Sichere Datenübertragung
Zahlungsarten
Versand
Zur Desktop-Version der Webseite
medimops verwendet Cookies und ähnliche Technologien, um Ihre Geräte- und Browsereinstellungen nachzuvollziehen. Dies ist in vielen Fällen notwendig zur Sicherstellung und Verbesserung der Funktionalität der Website. Außerdem analysieren wir mit diesen Technologien die Nutzung unserer Webseite und können Ihnen personalisierte Werbung bereitstellen. Bitte besuchen Sie unsere Datenschutzerklärung für weitere Informationen. Ihre Einstellungen können Sie individuell anpassen. Diese Informationen speichern wir in einem Cookie. Impressum | Datenschutzerklärung weiterlesen
Einstellungen
Alle akzeptieren