Neuer Artikel wurde in den Warenkorb gelegt
Weiter Einkaufen Zur Kasse gehen
Der Hitler-Mythos: Führerkult und Volksmeinung
Buch (Taschenbuch)
sofort lieferbar
 % SALE % 
Preis  4,11 €
inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb
Beschreibung
"Ich gehe mit traumwandlerischer Sicherheit den Weg, den mich die Vorsehung gehen heißt." Als Hitler diesen Satz am 7. März 1936 beim Einmarsch der Wehrmacht ins entmilitarisierte Rheinland aussprach, war er Opfer seines eigenen ... weiterlesen

"Ich gehe mit traumwandlerischer Sicherheit den Weg, den mich die Vorsehung gehen heißt."


Als Hitler diesen Satz am 7. März 1936 beim Einmarsch der Wehrmacht ins entmilitarisierte Rheinland aussprach, war er Opfer seines eigenen Führermythos geworden. Dies barg in sich, so der Autor der großen neuen Hitler-Biographie, den Anfang vom Ende des Dritten Reiches.
In den zwanziger Jahren wirkte der Führerkult stabilisierend und integrierend auf die NSDAP - so sehr, daß schließlich die Partei ohne Hitler nicht mehr denkbar war. Anfang der dreißiger Jahre stilisierte er sich dann als politischer Missionar und Prophet, und nach der Machtübernahme zeichnete ihn die Propaganda als Führer des ganzen Volkes, der dynamisch und kraftvoll die nationale Wiedergeburt einleitete.
Allerdings: "So wenig der Nationalsozialismus ohne Zentralisation in Hitlers Gestalt denkbar ist, so sehr war jener Erlöser-Nimbus auch wieder ein gesellschaftliches Produkt, erzeugt von den Führer-Erwartungen, Ressentiments und Sehnsüchten breiter Volksschichten". Er erschien als ein "moderner Drachentöter, der das Volk von seinen inneren Feinden befreite" (Heinrich August Winkler), und wurde schließlich zur Droge, die das Volk brauchte, gerade als es mit dem Fortgang des Krieges begann, unsicher zu werden.
Die bahnbrechende Studie des Hitler-Biographen Ian Kershaw ist nun in überarbeiteter und erweiterter Form wieder zugänglich.


Weniger lesen
Produktdetails
Medium Taschenbuch
Seitenzahl 400
Erscheinungsdatum 1999-10-01
Sprache Deutsch
Edition 2
Herausgeber Deutsche Verlags-Anstalt DVA
EAN / ISBN-13: 9783421052858

Die gelieferte Auflage kann ggf. abweichen.

Bei Amazon kaufen
Sicher bestellen
  • Geprüfter Onlineshop mit Käuferschutz durch Trusted Shops
  • Geprüfter Gebrauchtware
  • Sichere Datenübertragung
Zahlungsarten
Versand
Zur Desktop-Version der Webseite
medimops verwendet Cookies und ähnliche Technologien, um Ihre Geräte- und Browsereinstellungen nachzuvollziehen. Dies ist in vielen Fällen notwendig zur Sicherstellung und Verbesserung der Funktionalität der Website. Außerdem analysieren wir mit diesen Technologien die Nutzung unserer Webseite und können Ihnen personalisierte Werbung bereitstellen. Bitte besuchen Sie unsere Datenschutzerklärung für weitere Informationen. Ihre Einstellungen können Sie individuell anpassen. Diese Informationen speichern wir in einem Cookie. Impressum | Datenschutzerklärung weiterlesen
Einstellungen
Alle akzeptieren