Neuer Artikel wurde in den Warenkorb gelegt
Weiter Einkaufen Zur Kasse gehen

Spannende Bücher für einen Roadtrip durch Deutschland

Urlaub zu Hause ist der neue Trend. Statt weit zu reisen, erkundet man die Heimat – und findet wahre Kleinode. Glück gehabt, wenn man in Deutschland wohnt, denn kaum ein anderes europäisches Land ist derart facettenreich. Wer seinen Urlaub in Deutschland verbringt, stößt auf eine Fülle von wunderschönen Kulturlandschaften, traumhaften Wandergebieten und malerischen Küstendörfern. Eine Welt für sich ist die reizvolle Ostseeküste mit ihren eleganten Seebädern. Und da wären natürlich auch Städte wie Fulda, Passau, Weimar und Greifswald – eine schöner und interessanter als die andere. Doch da bleibt immer noch die Frage: Wohin denn nun? In einem Reisebuch über Deutschland findet sich bestimmt die richtige Antwort.

🚗 Stadtreise durch Deutschland

🚗 Entertainment für die Fahrt durch Deutschland

🚗 Krimi-Reise durch Deutschland


🚗 Ab an die Nordsee – und immer schön hinter dem Deich bleiben!

Wer zumindest einen Teil seines Lebens an der Waterkant verbracht hat, weiß um die Bedeutung der Deiche. So auch Hauke Haien, der Protagonist aus Theodor Storms Novelle Der Schimmelreiter. Das 1888 veröffentlichte Werk gehört zu den ersten Fantasy-Thrillern und jagt einem auch heute noch Schauer über den Rücken. Auf einer Rundreise durch Deutschland lohnt es sich, einen Zwischenstopp in Husum, der "grauen Stadt am Meer", einzulegen. In Storms Geburtsstadt an der Nordsee kann man das Haus des Schriftstellers in der Wasserreihe 31 besuchen und sich auf die Spuren des Schimmelreiters machen.

🚗 Hessen: verwunschene Schlösser und die Brüder Grimm

Schneewittchen, Dornröschen und Rapunzel: Märchenfiguren, die uns ein Leben lang begleiten und uns ans Herz gewachsen sind. Weniger bekannt als die berühmten Märchen selbst ist ihre Entstehungsgeschichte. Die aus Hanau stammenden Brüder Grimm verbrachten viele Jahre in Nordhessen, wo sie sich von der Märchenerzählerin Dorothea Viehmann rund 40 verschiedene Sagen überliefern ließen. Als Verfasser der Deutschen Grammatik schrieben die Grimms diese Märchen fein säuberlich auf – und trugen somit wesentlich zur Gestaltung der modernen deutschen Sprache bei. Entlang der Deutschen Märchenstraße kann man Orte wie die Sababurg (das Dornröschenschloss), den Reinhardswald, die Trendelburg und Alsfeld besuchen. Außerdem empfiehlt sich ein Abstecher zur Grimmwelt in Kassel.

🚗 Thüringen: auf literarischen Wegen wandern

Weimar, am Fuße des Ettersberges in Thüringen gelegen, hat in verschiedenen Epochen der deutschen Geschichte eine wichtige Rolle gespielt. Am bekanntesten ist die Mittelstadt an der Ilm jedoch für die Dichter und Denker, die sie zu ihrer Wahlheimat auserkoren. Zu diesen gehören selbstverständlich Johann Wolfgang von Goethe und Friedrich Schiller, an deren Schaffen man hier auf Schritt und Tritt erinnert wird. In keinem Reisebuch über Deutschland mangelt es an verschiedenen Goethe-Wegen. Der wohl bekannteste unter ihnen ist der 28 Kilometer lange Goethe-Wanderweg, der in Weimar beginnt und am Schloss Kochberg in Großkochberg endet. Auf den Spuren des Dichterfürsten zu wandern, ist für viele Literaturfans und Wanderfreunde ein besonderes Vergnügen.

🚗 Welche Orte an der Ostsee sind besonders schön?

So eindeutig lässt sich diese Frage nicht beantworten, denn an der Ostseeküste wimmelt es nur so von herrlichen Städtchen mit imposanten Villen und langen Sandstränden. Auf einem Roadtrip durch Deutschland lohnt es sich, die malerische Ostseeküste etwas näher ins Auge zu fassen und beliebte Urlaubsorte wie Warnemünde, die Halbinsel Fischland-Darß-Zingst sowie die Kreidefelsen auf der Insel Rügen aufzusuchen. Ein echter Geheimtipp ist die Insel Hiddensee, die nur mit der Fähre zu erreichen ist. Die Schriftsteller Thomas Mann, Gerhart Hauptmann und Franz Kafka liebten Hiddensees Abgeschiedenheit und landschaftliche Schönheit.

🚗 Tatort Deutschland: Krimis aus jeder Ecke

Was ist besser als ein spannender Krimi? Die Antwort ist klar: Ein Krimi mit Lokalkolorit! Denn nichts ist haarsträubender als ein grausamer Mord in einem verschlafenen Küstenort oder einem malerischen Dorf. Regionalkrimis liegen gerade voll im Trend und verwöhnen den Leser mit kunstvoll gestalteten Beschreibungen und lokalen Mundarten. Zu den bekanntesten deutschen Regionalkrimiautoren und -autorinnen gehören Rita Falk, Jacques Berndorf, Nele Neuhaus und Nina Ohlandt. Je nach angesteuertem Reiseziel sucht man sich also einen Regionalkrimi aus, der an der Nordseeküste, in der Eifel, in Bayern oder im Taunus spielt. Regionalkrimis sind eine ausgezeichnete Möglichkeit, etwas über die verschiedenen Urlaubsregionen Deutschlands zu erfahren und dabei nicht auf eine spannende Story verzichten zu müssen. Manchmal ersetzen sie auch den Reiseführer: Welcher Leser möchte schon nicht in die Fußstapfen der Ermittler treten und den Tatort auf eigene Faust besichtigen?!



Sicher bestellen
  • Geprüfter Onlineshop mit Käuferschutz durch Trusted Shops
  • Geprüfter Gebrauchtware
  • Sichere Datenübertragung
Zahlungsarten
Versand
Zur Desktop-Version der Webseite
medimops verwendet Cookies und ähnliche Technologien, um Ihre Geräte- und Browsereinstellungen nachzuvollziehen. Dies ist in vielen Fällen notwendig zur Sicherstellung und Verbesserung der Funktionalität der Website. Außerdem analysieren wir mit diesen Technologien die Nutzung unserer Webseite und können Ihnen personalisierte Werbung bereitstellen. Bitte besuchen Sie unsere Datenschutzerklärung für weitere Informationen. Ihre Einstellungen können Sie individuell anpassen. Diese Informationen speichern wir in einem Cookie. Impressum | Datenschutzerklärung weiterlesen
Einstellungen
Alle akzeptieren