Neuer Artikel wurde in den Warenkorb gelegt
Weiter Einkaufen Zur Kasse gehen
The Hobbit - The Desolation of Smaug (Deluxe Edition)
CD (Audio CD)
sofort lieferbar
 % SALE % 
Preis  3,59 €
inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb
Beschreibung
Am 12.Dezember kommt der sehnlichst erwartete zweite Teil der Trilogie "Der Hobbit" in die deutschen Kinos. In den vergangenen anderthalb Jahren filmte der Oscar-preisgekrönte Regisseur Peter Jackson mit einem Budget von 150 Millionen ... weiterlesen

Am 12.Dezember kommt der sehnlichst erwartete zweite Teil der Trilogie "Der Hobbit" in die deutschen Kinos. In den vergangenen anderthalb Jahren filmte der Oscar-preisgekrönte Regisseur Peter Jackson mit einem Budget von 150 Millionen US-Dollar in Neuseeland. In der Geschichte, die rund 60 Jahre vor "Der Herr der Ringe" spielt, nimmt der Hobbit Bilbo Beutlin unversehens an einer epischen Mission teil, das Zwergenreich Erebor vom Drachen Smaug zu befreien. Die Gefährten haben den Beginn ihrer unerwarteten Reise überstanden - auf ihrem Weg gen Osten begegnen sie nun dem Hautwechsler Beorn und im trügerischen Düsterwald einem Schwarm gigantischer Spinnen. Sie werden von den gefährlichen Waldelben gefangen genommen, können aber entkommen, erreichen Seestadt und schließlich den Einsamen Berg selbst, wo sie sich der größten Gefahr stellen müssen - einem Monster, das alle bisherigen an Grässlichkeiten übertrifft: Der Drache Smaug fordert nicht nur den ganzen Mut der Gefährten heraus, sondern stellt auch ihre Freundschaft auf eine harte Probe - bis sie sich schließlich fragen müssen, ob ihre Reise überhaupt noch einen Sinn ergibt. Die Filmmusik wurde erneut vom Kanadier Howard Shore komponiert, der bereits mit dem Soundtrack zu "Der Herr der Ringe" Filmmusikgeschichte schrieb und mit drei Academy Awards und drei Grammys ausgezeichnet wurde und sich ebenfalls für die Musik des ersten Teils der Hobbits verantwortlich zeigt. "Ich freue mich euch Smaug vorzustellen", sagt Shore. Peter Jackson ergänzt: "Howard Shores Musik erhebt sich weit über ihre Verbindung zu unseren Bildern, ein einzigartiger Sound, wie kein anderer. Er hat wirklich eine epische, musikalische Welt von sich selbst erschaffen." Howard Shores Musik für die "Der Herr der Ringe" Trilogie wurde in zahlreichen Konzerten auf der ganzen Welt aufgeführt. Im Jahr 2003 dirigierte er das New Zealand Symphony Orchestra and Chorus für die Uraufführung der "Der Herr der Ringe"- Sinfonie in Wellington, Neuseeland. Seitdem wurde das Werk fast 300 Mal von den weltweit renommiertesten Orchestern aufgeführt. Der Titelsong des Films "I See Fire" wurde extra vom britischen Singer/Songwriter Ed Sheeran geschrieben. Dieser wurde bereits Anfang des Jahres für die renommierte Grammy Awards - Kategorie "Song of the Year" nominiert und zweimal mit dem BRIT Award ausgezeichnet. Ed Sheeran: "Es war eine Ehre für mich mit Peter Jackson für den Song zusammen zu arbeiten. Er ist nicht nur einer meiner Lieblings-Regisseure meiner Lieblingsfilme, Der Hobbit war das erste Buch, das ich als Kind gelesen habe. Es bedeutet mir sehr viel, Musik für diesen Film zu produzieren." Weiter erklärt Sheeran: "Ich hatte völlige Freiheit das zu schaffen, was ich dachte würde zum Film passen, was sehr selten ist. Und Peter Jackson, Fran Walsh (Drehbuch) und Philippa Boyens (Drehbuch) waren immer zugegen, um mir Anmerkungen und Hinweise zu geben. Das gesamte Team in Neuseeland war nicht von dieser Welt. Der Film ist großartig, ich bin noch immer völlig außer mir, dass ich einen Song für Peter Jacksons Film in Mittelerde geschrieben habe." Peter Jackson schwärmt ebenfalls von Ed Sheeran: "Ed ist ein wahrer Tolkien-Fan und zufälligerweise auch ein brillanter Singer/Songwriter. "I See Fire' ist Eds emotionale Reaktion auf den Film. Der Song ist perfekt."

Weniger lesen
Produktdetails
Medium Audio CD
Label Decca (Universal)
Anzahl Disks 2
EAN / ISBN-13: 0602537617043
Bei Amazon kaufen
Sicher bestellen
  • Geprüfter Onlineshop mit Käuferschutz durch Trusted Shops
  • Geprüfter Gebrauchtware
  • Sichere Datenübertragung
Zahlungsarten
Versand
Zur Desktop-Version der Webseite
medimops verwendet Cookies und ähnliche Technologien, um Ihre Geräte- und Browsereinstellungen nachzuvollziehen. Dies ist in vielen Fällen notwendig zur Sicherstellung und Verbesserung der Funktionalität der Website. Außerdem analysieren wir mit diesen Technologien die Nutzung unserer Webseite und können Ihnen personalisierte Werbung bereitstellen. Bitte besuchen Sie unsere Datenschutzerklärung für weitere Informationen. Ihre Einstellungen können Sie individuell anpassen. Diese Informationen speichern wir in einem Cookie. Impressum | Datenschutzerklärung weiterlesen
Einstellungen
Alle akzeptieren